Asia InterCultura


Unser Signet

Asia InterCultura

Das chinesische Schriftzeichen feng Fang, in moderner Kurzform auch als Kurzform von Fang wiedergegeben, steht für Fülle und Reichhaltigkeit.
Fang ist die abstrahierende bildliche Wiedergabe eines Ritualgefäßes vom Typ dou Chinesisches Zeichen Dou, in dem zwei Ähren dargestellt sind. Das wohl für Speisenopfer verwendete Gefäß dou besteht aus einer meist halbkugelförmigen Schale auf einem hohen, ausschwingenden Fuß. Das dou wurde im Neolithikum(insbesondere in der Longshan Kultur) aus braunem, später auch weißem gebrannten Ton gefertigt. Als Bronzegefäß ist das dou etwa seit dem 9.Jh. v. Chr. nachzuweisen. In der Östlichen Zhou-Dynastie (ab 770 v. Chr.) bis zum Beginn der Han-Zeit (3./2. Jh. v. Chr.) ist es als Ritualgefäß sehr häufig zu finden.


Ritualgefäß dou

Copyright © 2003-2015 ASIA INTERCULTURA e. V.